Diese Seite unterstützt Ihren Browser nur eingeschränkt. Wir empfehlen, zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox zu wechseln.

Amaro Di Dobbiaco, ausgewählte Kräuter, unvergesslicher Geschmack

Amaro Di Dobbiaco, erbe scelte, gusto memorabile

DIE LEIDENSCHAFT FÜR DIE NATUR DER DOLOMITEN UND IHRE AROMEN
Toblach, Pustertal, Südtirol, 70er Jahre
Der Apotheker und Chemiker Gianangelo Barbierato kreiert, durch seine Leidenschaft für die Natur und ihre Aromen, einen Likör für seine Gäste. Gezielt wählt er die Kräuter im Labor der Apotheke aus und verwendet für die Herstellung ein spezielles Extraktionsverfahren, um auch die intensiv riechenden harzigen Anteile der Pflanzen herauszulösen. Er gibt noch ein wenig Zucker dazu, um so die verschiedenen Aromen hervorzuheben.

BELIEBT BEI FEINSCHMECKERN, KÖCHEN UND SOMMELIERS
Die ursprüngliche Rezeptur, viele ausgewählte Kräuter und ein relativ hoher Alkoholgehalt – das ist Amaro di Dobbiaco. Aus der kleinen Aufmerksamkeit für Freunde entstand ein Digestif, der auch von Feinschmeckern, Köchen und Sommeliers sehr geschätzt wird.

 PUR ODER AUF EIS
Amaro di Dobbiaco auf Eis: Nach kurzen Zeit ändert er ein wenig seine Farbe. Dies ist der richtige Zeitpunkt, um ihn zu genießen.

Und wer es intensiver liebt, der kann ihn natürlich auch pur zu sich nehmen.

Prosit!

← Alter Post Neuer Post →