Hyaluronsäure: für gesunde und schöne Haut. – Farmacia Dobbiaco

Diese Seite unterstützt Ihren Browser nur eingeschränkt. Wir empfehlen, zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox zu wechseln.

Sign up for our newsletter and get 10% off your first oder.

Hyaluronsäure: für gesunde und schöne Haut.

L'acido ialuronico: un alleato per la salute e la bellezza della pelle.

Hyaluronsäure ist ein Stoff, der in den letzten Jahren in der Kosmetik und ästhetischen Medizin große Popularität erlangt hat. Doch was genau ist Hyaluronsäure und welchen Nutzen hat sie für unsere Gesundheit und unsere Haut?

Hyaluronsäure ist eine Substanz, die natürlicherweise in unserem Körper vorkommt, insbesondere in der Haut, den Gelenken und den Augen. Es handelt sich um ein langkettiges Zuckermolekül, das als natürlicher Feuchtigkeitsspender wirkt, Wasser speichert, die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und diese elastisch und straff hält. Tatsächlich kann es bis zum 1000-fachen seines Gewichts an Wasser speichern und so das Auftreten von Falten und anderen Alterserscheinungen reduzieren. Mit zunehmendem Alter nimmt die Produktion von Hyaluronsäure in unserem Körper ab, was zu einem Feuchtigkeitsverlust führt. Daher kann die topische Anwendung von Produkten, die Hyaluronsäure enthalten, dazu beitragen, die Haut aufzupolstern, Falten zu reduzieren und das allgemeine Erscheinungsbild der Haut zu verbessern.

Neben der körpereigenen Produktion kann Hyaluronsäure auch über die Nahrung aufgenommen werden. Obwohl es in begrenzten Mengen vorhanden ist, können einige Lebensmittel dazu beitragen, den Spiegel im Körper zu erhöhen. Zu den wichtigsten Lebensmitteln, die Hyaluronsäure enthalten, gehören:

  • Knochenbrühe: Selbstgemachte Knochenbrühe ist reich an Hyaluronsäure. Durch den langen Garprozess von Hühner- oder Rinderknochen oder Fischgräten wird die im Bindegewebe der Knochen vorhandene Hyaluronsäure freigesetzt und steht für die Aufnahme zur Verfügung.
  • Soja fermentiert: Einige fermentierte Sojaprodukte wie Miso und Sojasauce enthalten geringe Mengen Hyaluronsäure. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass diese Lebensmittel auch große Mengen Natrium enthalten können, daher ist es ratsam, sie in Maßen zu sich zu nehmen.
  • Antioxidantienreiche Lebensmittel: Antioxidantien wie die Vitamine C und E können dazu beitragen, die Produktion von Hyaluronsäure im Körper zu erhalten und anzuregen. Lebensmittel wie Zitrusfrüchte, Kiwis, Spinat, Karotten und Mandeln sind gute Quellen für Antioxidantien.

Es ist wichtig zu betonen, dass die Aufnahme von Hyaluronsäure über die Nahrung begrenzt ist, da der größte Teil der in Lebensmitteln enthaltenen Hyaluronsäure im Verdauungssystem abgebaut wird. Um die Vorteile von Hyaluronsäure für die Haut optimal nutzen zu können, ist es daher ratsam, die Verwendung topischer Produkte oder spezifischer medizinischer Behandlungen in Betracht zu ziehen.

Neuer Post →